Werden Ihre Mitarbeiter abgeworben?

Qualifizierte und motivierte Fach- und Führungskräfte sind in der SHK-Branche sehr gefragt. Auch in Ihrem Unternehmen sind diese Mitarbeiter die Garanten für Erfolg und eine positive Entwicklung. Leider wecken solche Leistungsträger auch das Interesse Ihrer Marktbegleiter und bei Headhuntern. So ist es auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nicht unüblich, dass so manchem SHK-Profi fast wöchentlich interessante Wechselmöglichkeiten direkt am Telefon angeboten werden. Vor allem auch deshalb, weil klassische Stellenanzeigen die wenigsten heute noch zu erreichen scheinen.

 

Ist der beste Schutz gegen Abwerbung nicht zufriedene Mitarbeiter?
Definitiv - Aber auch in den „besten Ehen“ kann es mal zu Unstimmigkeiten kommen. Und selbst ein mit Ihrem Unternehmen zutiefst verwurzelter Mitarbeiter kann dann schon mal schwach werden. Zumindest sorgen ständige Hoffierungen mit teils unanständigen Angeboten für Unruhe und das Mitarbeiter selbst mit nur latentem Wechselwunsch Ihr Unternehmen verlassen - und im schlimmsten Fall sogar noch weitere Kollegen mitziehen.

 

Doch wie kommen Headhunter überhaupt auf Ihre Mitarbeiter sowie an deren Kontaktinformationen? Dürfen die das überhaupt? Und wie können Sie sich davor schützen?
Die Antworten auf diese Fragen und wie Sie Ihr Unternehmen sowie Ihre Mitarbeiter aktiv „schützen“ können, erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam in unserem Workshop. Themen sind u.a. der Umgang mit Informationen wie Mitarbeiternamen und Telefonnummern auf der Firmenwebsite, am Telefon und in den beruflichen sowie sozialen Netzwerken. In Rollenspielen wird zudem das Bewusstsein für die Aktionsmuster von Headhuntern geschärft und wie man die Eindringlinge von wirklichen Kunden, Interessenten, etc. unterscheidet.

Als Vorabinformation stellen wir Ihnen gerne ein Ewald W. Schneider® Paper unverbindlich und kostenfrei zum Herunterladen zur Verfügung. Ziel des 15 seitigen Ewald W. Schneider® Papers „Schutz vor Mitarbeiterabwerbung“ ist es, Ihnen einen ersten Eindruck für das Vorgehen von Headhuntern zu vermitteln und wie man die Eindringlinge mit einfachen Sofortmaßnahmen vertreiben kann.

Lassen Sie sich testen!

Unter strengen Auflagen unterziehen wir Ihrem Unternehmen einen Penetrationstest. Ähnlich wie man es aus der Informatik kennt, wird das System - in diesem Fall Ihr Unternehmen - strukturiert auf mögliche Schwachstellen getestet, die zu Abwerbungen Ihrer Mitarbeiter führen können. Anhand dieser Ergebnisse lassen sich dann ganz konkrete Maßnahmen ableiten, wie man die aufgedeckten "Sicherheitslücken" schliesst. Gerne können wir diese und weitere Fragen im ersten Schritt in einem Telefonat beantworten. Füllen Sie dazu bitte das untenstehende Kontaktformular aus. Wir rufen Sie dann innerhalb von 48-Stunden zurück.

Jetzt unverbindlichen Rückruf anfordern!

=