Bereichsleiter (m/w/d) Melktechnik (EWS 1556)

Werden Sie ein wichtiger Bestandteil in einem etablierten und erfolgreichen Handwerksbetrieb für Melktechnik.
Region: Landkreis Alb-Donau-Kreis

Das Unternehmen:
Unser Mandant kann auf eine über 60-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken, in der man sich stets neuen Herausforderungen gestellt und das Unternehmen sowie Mitarbeiter langfristig weiterentwickelt hat. In der Melktechnik steht unser Mandant bei der Kundschaft aus der Landwirtschaft für Qualität, Innovation sowie Zuverlässigkeit – und dies auch über die Grenzen des Landkreises hinaus.

Die Aufgabenstellung:

  • Organisatorische sowie technische Führung des Bereichs
  • Fernwartung von Anlagen
  • Betreuung und Beratung der landwirtschaftlichen Kunden
  • Präsenzeinsätze bei Anlagenstörungen beim Kunden vor Ort

Ihr Profil (m/w):

  • Ausbildung im Bereich Mechatronik, Elektronik, Metallbau, Kältetechnik, KFZ-Technik, Installationstechnik, Landtechnik oder ähnlichen Berufsfeldern
  • Sie haben wünschenswerterweise ein breites Erfahrungsspektrum im Bereich Melktechnik oder sind bereit sich dieses aufzubauen
  • Sie verfügen über sehr gute PC-Kenntnisse (bspw. Fernwartung) und Interesse an neuen Techniken
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und Führungsaufgaben
  • Sie haben Lust auch vor Ort beim Kunden präsent zu sein
  • Sie sind ein Problemlöser, engagiert und belastbar

Das erwartet Sie:

  • Die Freiheit etwas zu bewegen und Verantwortung zu übernehmen
  • Großes Entwicklungs- und Wachstumspotential
  • Interessante und fordernde Aufgaben in der Melktechnik
  • Eine attraktive Vergütung zzgl. erfolgsabhängiger Beteiligung
  • Individuelle Einarbeitung und klare Verantwortungsübergabe
  • Eine positive und dynamische Atmosphäre


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.