Meister (m/w/d) der Elektrotechnik als Betriebsleiter (EWS 1559)

Leitungsfunktion mit viel Potential zur persönlichen und betrieblichen Weiterentwicklung bei einem erfolgreichen Handwerksunternehmen der Gebäudetechnik.
Standort: Region Bonn

Das Unternehmen:
Unser Mandant ist als Teil einer deutschlandweit agierenden Unternehmensgruppe ein eigenständiges sowie erfolgreiches Handwerksunternehmen in der Gebäudetechnik. Der Fachbetrieb bietet mit über 70 Mitarbeitern das volle Spektrum aus den Bereichen der Wärme-, Sanitär-, Elektro-, Solar-, Klima- sowie Lüftungstechnik an und richtet sich neben Privatkunden vorrangig an die Kundschaft aus Gewerbe sowie Industrie.

Die Aufgabenstellung:

  • Betriebswirtschaftliche sowie technische Leitung des Bereiches Elektrotechnik
  • Verantwortliche Planung, Realisierung und Überwachung von Projekten
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Kundenkontakten
  • Konsequente Umsetzung von Kunden- und Mitarbeiterorientierung
  • Gewinnung von neuen Mitarbeitern bzw. Azubis
  • Controlling und Dokumentation der Projekte

Ihr Profil (m/w/d):

  • Sie haben eine abgeschlossene Meisterausbildung im Elektrotechnikerhandwerk
  • Sie haben Leidenschaft für Ihr Handwerk und sind Konzessionsgeber für den Bereich "Elektrotechnik"
  • Sie haben Freude daran unternehmerisch zu handeln
  • Sie sind freundlich, können sehr gut in einem Team agieren und übernehmen gerne Verantwortung

Das erwartet Sie:

  • Die Freiheit etwas zu bewegen und Verantwortung zu übernehmen
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten zzgl. einer Erfolgsbeteiligung
  • Ein erfolgreiches Handwerksunternehmen mit einem sehr kollegialen Team
  • Großes Entwicklungs- und Wachstumspotential
  • Möglichkeit sich im Unternehmen voll einzubringen


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.