Führungskraft (m/w/d) für den SHK-Bildungsbereich in München (EWS 1638)

Gestalten Sie als Führungskraft in der Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik München und damit in einem der modernsten SHK-Bildungszentren Europas die Zukunft des SHK-Handwerks mit.

Als Partner und Wegbereiter für das Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, vertritt die SHK Innung München die Interessen der Mitgliedsbetriebe in der bayerischen Landeshauptstadt sowie in den Landkreisen München, Dachau und Fürstenfeldbruck.
Mit einem eigenen Bildungszentrum ist die Innung darüber hinaus Ausbildungs- und Fortbildungsstätte für die vielseitigen Aufgaben im SHK-Handwerk.

Die Aufgabenstellung:

  • Konzeptionierung, Weiterentwicklung und Vertrieb von SHK-Bildungsprodukten in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Recruiting und Evaluierung freiberuflicher Dozenten sowie Aufbau- und Ausbau eines Dozentenpools
  • Auf- und Ausbau eines Werkstatt- und Ausstattungskonzeptes
  • Ständiger Austausch mit Marktpartnern, Bildungspartnern und SHK-Betrieben/Ausbildungsbetrieben
  • Strategieentwicklung im Hinblick auf Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im (markt)politischen Kontext (Fachkräftemangel, Klimawende, Demografischer Wandel, Digitalisierung)

Ihr Profil (m/w/d):

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ingenieurs-, Meister- oder Technikerausbildung im SHK-Bereich
  • Sie haben ein tiefergehendes Verständnis über die SHK-Marktsituation
  • Sie vereinen theoretisches Fachwissen und praktische Erfahrungen
  • Sie haben große Freude an dem Thema „Bildung“
  • Sie haben Vertriebserfahrung
  • Sie haben zumindest grundlegende Kenntnisse im Berufsbildungsrecht des Handwerks (Gesellen- und Meisterausbildung) sowie im Handwerksrecht

Das erwartet Sie:

  • ein interessantes Aufgabenfeld in einem der modernsten SHK-Bildungszentren Europas
  • ein attraktives Vergütungspaket mit guten Sozialleistungen (z. B. Betriebsrente, 32 Tage Urlaub)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsveranstaltungen (z. B. Wiesnbesuch, Weihnachtsfeier, Sommerfest)
  • ein gutes Betriebsklima in einem motivierten Team
  • eine Herausforderung in einer sehr dynamischen Branche
  • eine gestaltende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.