Geschäftsführer Haustechnik in Eschwege (EWS 1250)

Anlagenbauer TGA (Lüftung, Kühlung) und eigener RLT-Gerätefertigung.
Chance für erfahrenen Meister, Techniker oder Ingenieur der Haustechnik.
Perspektiven: Unternehmerische Beteiligung an dem Tochterunternehmen.

Stelle besetzt am: 25. Juni 2017

Videopräsentation

Das Unternehmen:

Unser Mandant ist ein inhabergeführtes Unternehmen und stellt sich seit Jahrzehnten täglich neuen Herausforderungen. Als kompetenter Partner in der Haustechnik arbeitet unser Mandant bundesweit für öffentliche, gewerbliche, private und industrielle Kunden. Die Kernkompetenzen liegen in der technischen Gebäudeausrüstung, dem Anlagenbau, im industriellen Rohrleitungsbau und dem Fernwärmeleitungsbau. Als Komplettanbieter für diese Gewerke oder als technischer Generalunternehmer für die gesamte Haustechnik bietet unser Mandant seinen Kunden Leistungen von der Planung über die Lieferung und Montage bis hin zur Wartung und Reparatur an. Unser Mandant beschäftigt an diversen Standorten in Deutschland mehrere Hundert qualifizierte Mitarbeiter und als komplette Firmengruppe fast 1.000 Mitarbeiter. Zu den gewerblichen und öffentlichen Kunden zählen Einrichtungen und Unternehmen aus den Bereichen: Verwaltung, Wohnungswesen, Pharmaindustrie, Gesundheitswesen, Investitionsgüterindustrie, Lebensmittelindustrie, Energiewirtschaft/-versorgung, usw. Ein wichtiger Grundsatz unseres Mandanten lautet: Die Qualität und der Erfolg der Arbeit sind immer abhängig von der guten Ausbildung der Mitarbeiter und deren Zuverlässigkeit. Aus diesem Grund steht die Qualifizierung und Fortbildung des eigenen Personals im unternehmerischen Fokus. Die Fluktuation ist bei unserem Mandanten außergewöhnlich gering und spricht für die Arbeitgeberqualitäten. Unser Mandant wird als ArbeitgeberMARKE von Mitarbeitern wahrgenommen und dient als wesentliche Grundlage für ein weiteres Wachstum.

Das Tochterunternehmen in Eschwege:

Das Tochterunternehmen erwirtschaftet ca. 4-5 Mio. Jahresumsatz mit über 40 Mitarbeitern. Besonderheiten sind die geringe Fluktuation bei den Mitarbeitern. Es werden bundesweite Aktivitäten mit dem Schwerpunkt „Automotive“ realisiert. Das Unternehmen ist ein Partner für Kunden und überzeugt täglich durch Beratungskompetenz, kombiniert mit systematischer Planung, termingerechter Umsetzung und umfassenden Serviceleistungen. Für die Kunden werden Projekte jeder Größenordnung realisiert. Besonderheit unseres Mandanten: Als Anlagenbauer TGA mit den Schwerpunkten „Lüftung und Kälte hat er auch eine eigene RLT-Gerätefertigung.

Die Aufgabenstellung:

  • Fachkompetente Unternehmensführung mit dem Schwerpunkten Technik und Akquisition und Großprojektbetreuung.
  • Gelebte soziale Kompetenz bei der Führung der Mitarbeiter.
  • Konsequente Umsetzung von Kunden- und Mitarbeiterorientierung.

Ihr Profil (m/w):

  • Umfassende Berufserfahrungen als Meister, Techniker oder Ingenieur der Haustechnik.
  • Sie stehen heute bereits mindestens in der „zweiten Reihe“ und haben das fachliche und soziale Potential für eine erfolgreiche Unternehmensführung.
  • Qualitätsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit in der Unternehmensführung.
  • Begeisterung für die Belange von Kunden und Mitarbeitern.
  • Sympathisches Auftreten.
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick.

Das erwartet Sie:

  • Interessante und fordernde Aufgaben in der Haustechnik und in der Region.
  • Gute und leistungsorientierte Verdienstmöglichkeiten.
  • Langfristige Perspektiven.


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.