Geschäftsführer Haustechnik SHK (EWS 1218)

Chance für erfahrenen Versorgungstechniker- oder Ingenieur. Alternativ: SHK-Meister
Führung eines Tochterunternehmens südlich von Köln.

Stelle besetzt am: 12. Januar 2017

Unser Mandant:

Unser Mandant ist seit über 80 Jahren eine national und international ertragreich wachsende mittelständische Unternehmensgruppe der Energiewirtschaft. Er ist Kompetenzführer für den „Energieträger Gas“ speziell im Bereich unabhängiger Energieversorgungssysteme. Er ist ein führender Anbieter dezentraler Energieversorgung für nachhaltige Energienutzung. Unser Mandat praktiziert eine wertschätzende, leistungsorientierte und für Veränderungen offene Unternehmenskultur. Das ermöglicht allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und sich mit den Unternehmenszielen zu identifizieren.

Das Tochterunternehmen:

Das Tochterunternehmen ist mit über 30 Mitarbeitern an zwei Standorten in den Gewerken Heizung (Öl- und Gasfeuerung, Wärmepumpen, Solarthermische Anlagen, Wärmerückgewinnung, Gebäudeleittechnik, Blockheizkraftwerke, Fußbodenheizungen), Sanitär (Badwelten, Wasseraufbereitung, Kernbohrungen, Zentrale Staubsauger), Lüftung (Wohnungslüftung, Klimageräte- und Anlagen, Luftdichtigkeitsprüfungen) und Solar seit Jahrzehnten als Handwerksbetrieb erfolgreich tätig. Die Kundenstruktur sind das Gewerbe, die Industrie, die Kommunen, und auch Privatkunden. Im Schwerpunkt liegen die Projekte im Objektgeschäft für Neu- und Umbauten.

Die Aufgabenstellung

  • Fachkompetente Unternehmensführung mit dem Schwerpunkt „Renditesteigerung“ durch strukturelle Veränderungen. Das kann beispielsweise eine mittelfristig verstärkte Präsenz bei Privatkunden sein.
  • Gelebte soziale Kompetenz bei der Führung der Mitarbeiter.
  • Konsequente Umsetzung von Kunden- und Mitarbeiterorientierung.

Ihr Profil (m/w)

  • Umfassende Berufserfahrungen als  Techniker oder Ingenieur der Haustechnik. Alterniv: SHK-Meister.
  • Sie stehen heute bereits mindestens in der „zweiten Reihe“ und haben das fachliche und soziale Potential für eine erfolgreiche Unternehmensführung.
  • Qualitätsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit in der Unternehmensführung.
  • Begeisterung  für die Belange von Kunden und Mitarbeitern.
  • Unternehmerisches Denken
  • Sympathisches Auftreten.
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick.

Was erwartet Sie?

  • Interessante und fordernde Aufgaben in der Haustechnik und in der Region.
  • Gute und leistungsorientierte Verdienstmöglichkeiten.
  • Langfristige Perspektiven.


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.