Technischer Leiter Innendienst in Berlin Mitte (EWS 1253)

Versorgungstechniker oder vergleichbar
Zukunft gestalten mit den „jungen Wilden“
Standort: Berlin

Stelle besetzt am: 14. Juli 2017

Videopräsentation

Das Unternehmen:

Unser Mandant Thermondo ist ein besonderes und hochinnovatives Heizungsbauunternehmen, das als First Mover die digitale Revolution im Handwerk aktiv vorantreibt. Das Unternehmen setzt auf eine tiefe vertikale Integration einschließlich der Montage der Heizgeräte durch eigene, festangestellte Monteure in ganz Deutschland. Kern der Innovation des Unternehmens ist ein eigenentwickelter Algorithmus, der alle technischen Einzelheiten des Heizungswechsels steuert und eine optimale Auslegung auf dem aktuellen Stand der Technik garantiert. Das Unternehmen befindet sich mitten in Berlin. Basis des Erfolges sind die qualifizierten und motivierten Mitarbeiter unseres Mandanten. Das Start-Up-Unternehmen beschäftigt inzwischen etwa 280 Mitarbeiter (mit stark steigender Tendenz) und investiert permanent weiter in das Wissen, die Fähigkeiten und die Entwicklung dieser Mitarbeiter. Als Start-Up ist Thermondo geprägt durch flache Hierarchien mit kurzen Wegen, umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten und die volle Verantwortung für übernommene Aufgaben. Thermondo verzeichnet weiterhin ein kontinuierliches Wachstum, ermöglicht durch etablierte und starke Investoren, und ist bei aller Dynamik auch durch eine stabile strategische Ausrichtung und nachhaltiges Handeln gekennzeichnet, zu der auch ausdrücklich eine langfristig angelegte Beziehung zu unseren Mitarbeitern gehört. Insbesondere zeichnet sich Thermondo durch eine stringent kommunizierte und gelebte Wertekultur aus, in der vor allem Respekt und Verlässlichkeit sowie Integrität und Verantwortung vorgelebt und eingefordert werden sollen. Auf dieser Basis hat sich eine lebendige Unternehmenskultur entwickelt, in der mit Engagement und Leidenschaft nach Lösungen gesucht wird.

Beschreibung der Position:

Im Rahmen des Weiteren starken Unternehmenswachstums wird für die neu eingerichtete Führungsaufgabe des Bereichs Innendienst der fachlich und persönlich überzeugende Technische Leiter (m/w) gesucht, um das Unternehmen in technologischer Hinsicht nochmals einen großen Schritt nach vorn zu bringen. Der Kern der Aufgabe besteht darin, die ständig steigenden technischen und regulatorischen Anforderungen an den Betrieb und die Installation von Heizungsanlagen zu erfassen und in die Prozesse und Systeme zu implementieren. Darüber hinaus sollen die technischen Methoden und Prozesse mit hohem Innovationstempo weiterentwickelt werden, um den technologischen Vorsprung des Unternehmens damit nachhaltig zu sichern. Vor allem aber ist der Stelleninhaber Vorgesetzter und erster Ansprechpartner in allen fachlichen und persönlichen Angelegenheiten für seine Mitarbeiter.

Aufgaben:

Der Stelleninhaber berichtet direkt an den COO des Unternehmens. Die Aufgaben umfassen alle fachlichen und administrativen Führungsaufgaben des Bereichs Innendienst des Unternehmens.

  • Disziplinarische und fachliche Verantwortung für die derzeit ca. zwölf technischen Mitarbeiter im Innendienst
  • Verantwortung für die Erreichung der Qualitäts-, Termin- und Kostenziele
  • Aufbau einer technischen Vertriebseinheit
  • Festlegung von technischen Standards in Absprache mit dem Vertrieb und der Installationsabteilung, Fungieren als oberste technische Instanz des Unternehmens
  • Entwickeln und Einführen von Methoden zur Sicherung der Qualität der Lieferungen auf den Baustellen
  • Laufende Verbesserung der bestehenden Prozesse und Werkzeuge für den technischen Support, Einrichten von Qualitätsregelkreisen
  • Aktive Maßnahmen zur Personalentwicklung für die technischen Funktionen

Gehalt:

Das Gehalt ist der hohen Bedeutung der Aufgabe entsprechend und besteht aus einer Fixvergütung und zusätzlichen Leistungen. Ein Dienstfahrzeug gehört nicht zur Unternehmenskultur, wäre aber je nach Gehaltshöhe ggf. möglich.

Profil des Stellinhabers / der Stelleninhaberin

Ausbildung

Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium, vorzugsweise der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Wärmetechnik oder Umwelttechnik, alternativ Aus- und Weiterbildung als SHK-Meister bzw. -Techniker Im Falle des Studiums idealerweise eine vorangegangene einschlägige Berufsausbildung.

Fachliches Profil

Mehrjährige technische Berufserfahrung im Heizungsbau und sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Auslegung, Funktionsweise und Installation von Heizungsanlagen. Erfahrungen auf Baustellen und erste Führungserfahrungen runden das Profil ab.

Persönlichkeitsprofil

  • Überzeugende, souveräne Persönlichkeit mit gewinnendem und sicherem Auftreten und natürlichem „Standing“, strukturiertes analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Stärke sowie ausgeprägte Serviceorientierung.
  • Proaktive Herangehensweise an Herausforderungen und Optimierungspotential, Begeisterungsfähigkeit und Kreativität für die Entwicklung neuer Konzepte, selbständiges Suchen nach der jeweils besten Lösung.
  • Sehr gute Auffassungsgabe, exzellente fachliche Leistungen und eine systematische Arbeitsweise.
  • Ein hohes Maß an Organisationsstärke sowie die Fähigkeit, in hektischen Situationen den Überblick zu behalten und den Mitarbeitern Sicherheit und Anleitung zu vermitteln.
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und gutes Zeitmanagement.
  • Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie „Fingerspitzengefühl“ im Umgang mit verschiedenen Hierarchieebenen

Sprachkenntnisse

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.


Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.