Sanitär Verkäufer (m/w/d) mit Gebietsverantwortung für Baden-Württemberg (EWS 1501_01)

Marktpotentiale bei Handwerkern und im Objektgeschäft aktivieren
Qualitative und verlässliche Betreuung des Großhandels
Verkaufsgebiet: Baden-Württemberg

Das Unternehmen:
Unser Mandant mit Sitz in NRW fertigt und vertreibt hochwertige Badarmaturen und Accessoires über den dreistufigen Vertriebsweg. Das Unternehmen bietet vielfältige Lösungen für die anspruchsvolle Badplanung. Im nationalen und internationalen Objektgeschäft kann unser Mandant große Referenzen präsentieren – beispielsweise die „Elbphilharmonie“ in Hamburg, das „Marina One“ und das „Marina Bay“ in Singapore, das „Park Hyatt Hotel“ in Hyderabad (India) oder das „Sealink Golf Resort“ in Pan Thient (Vietnam).

Die Aufgabenstellung:
Unser Mandant sucht Verkäufer mit „Macherqualitäten“. Die „Betreuung des Großhandels“ ist Teil der Aufgabenstellung. Viel wichtiger sind jedoch die Fähigkeit Marktpotentiale bei den Entscheidern im verarbeitenden Gewerbe und im Objektgeschäft zu aktivieren. Sie werden intensiv am Sitz unseres Mandanten in NRW an die Besonderheiten „erklärungsbedürftiger Sanitärprodukte“ herangeführt. Daher ist es NICHT zwingend erforderlich das Sie über Sanitärerfahrung verfügen. Ihre Bereitschaft und Leidenschaft zur Akquisition neuer Kunden ist unserem Mandanten wichtiger. Sie sind Kommunikativ, sind stark zielorientiert und ergreifen gerne die Initiative.

Das erwartet Sie:
Die Produkte unseres Mandanten zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis aus und überzeugen durch attraktive Design-Lösungen. Der Führungsstil im Unternehmen ist modern und kooperativ. Die Entscheidungswege sind kurz. Die perspektivischen Entwicklungsmöglichkeiten für erfolgreiche Verkäufer sind real. Die Einkünfte des zukünftigen Verkäufers werden durch ein solides Fix-Gehalt und eine attraktive Erfolgskomponente definiert. Zusammengefasst: Ein Arbeitgeber den wir von der Personalberatung Ewald W. Schneider GmbH Ihnen sehr empfehlen können.

Die Bewerbungsphase:
Ewald W. Schneider freut sich auf die Sondierungsgespräche mit Ihnen, die telefonisch und persönlich geführt werden. Geplant sind erste face-to-face Gespräche möglichst an einem Samstag in einem Hotel (voraussichtlich in 51429 Bergisch Gladbach). Danach erfolgt (voraussichtlich ebenfalls an einem Samstag) eine Informationsveranstaltung in den Geschäftsräumen unseres Mandanten, zu denen wir im Namen unseres Mandanten alle relevanten Bewerber für drei vakante Vertriebsgebiete (EWS Projekt: 1.501_01, 1.501_02, 1.501_03) einladen werden. Hier besteht die einmalige Chance die Entscheider (m/w/d) Ihres möglichen neuen Arbeitgebers intensiv kennen zu lernen. Moderiert wird die Informationsveranstaltung von Ewald W. Schneider. Ziel der Informationsveranstaltung ist ein WIN-WIN Situation für alle Beteiligte.


Handeln Sie!

  • Bewerber, die sich für diese Herausforderung interessieren, können sich direkt mit dem Personalberater Ewald W. Schneider in Verbindung setzen.

Das Stellenangebot in der Mediathek:

  • Bitte berücksichtigen Sie, dass die Videopräsentation von SHK-TV erst mit zeitlicher Verzögerung im Internet veröffentlicht wird.

Welche Informationen benötigen wir?

  • Individuelles und projektbezogenes Anschreiben per e-Mail.
  • Was war Ihre Informations-Quelle?
  • Aktuelles Lichtbild.
  • Motiv der Bewerbung.
  • Umzugsbereitschaft?
  • Mittel- und langfristige Ziele.
  • Einkommenserwartungen p.a.
  • Detaillierte Erfahrungen.
  • Bitte schicken Sie e-Mail Bewerbungen mit Dateianhängen von max. 2 MB!!!

Vertrauliche Kontaktaufnahme

Christian Bräuer: +49(0)151-21122404
projektleitung@ewald-w-schneider.de

Postanschrift für Bewerbungsmappen:

Ewald W. Schneider®
Ortsteil Bad Bederkesa
Am Kanal 26
D-27624 Geestland

Weitere Hinweise:

  • Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu!
  • Bewerbungen von Frauen herzlich willkommen!
  • Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt!
  • Kosten, die während der Bewerbungsphase für den Bewerber entstehen (bspw. die Anreise zum Vorstellungsgespräch oder einer damit verbundenen Übernachtung), werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung von den Mandanten von Ewald W. Schneider oder von Ewald W. Schneider selbst übernommen.
  • Ewald W. Schneider® und sein Team sicheren Ihnen eine diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bewerbungen von Frauen sind herzlich willkommen! Leider müssen wir den Aufwendungsersatzanspruch für Vorstellungsgespräche ausdrücklich ausschließen.